foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Ferienwohnung am Rittergut

Gemütliches Ferienhaus im Erzgebirge

Besucher

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Login

eMail-Adresse

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Webseite

Unsere Ferienwohnung ist im Herzen des Erzgebirges gelegen. Das Erzgebirge ist ein Mittelgebirge, auf dessen Kamm die Grenze zwischen Sachsen und Böhmen verläuft. Der höchste deutsche Gipfel ist der Fichtelberg bei Oberwiesenthal mit 1214m. Der in unmittelbarer Nähe befindliche Keilberg auf tschechischer Seite erreicht eine Höhe von 1244m über dem Meeresspiegel. Dies ist zugleich die höchste Erhebung des Erzgebirges. Beide Berge bieten gute Wintersportmöglichkeiten. Aber auch in niedrigeren Lagen kann man gute Wintersportbedingungen vorfinden.

Wanderfreunde finden im Erzgebirge zahlreiche Ausflugsziele. Verschiedene interessante Ausflusziele sind auf unserer Webseite näher beschrieben. Die Landschaft ist sehr reich an Wäldern, Bergen, Fluß- und Bachtälern, Fluren und Hochmooren. Ausgedehnte Gebiete wurden zu Natur- oder Lansdschaftsschutzgebieten erklärt.

Geologisch interessant sind einige Basaltgebilde, die als Säulen oder auch in Fächerform zu finden sind. Wegen ihrer einzigartigen Form bekamen sie Namen wie "Orgelpfeifen" (Scheibenberg) oder "Butterfässer" (Pöhlberg).

Mineraliensammler können an geeigneter Stelle auch interessante Funde erzielen. Das Erzgebirge hat nicht ohne Grund seinen Namen erhalten. Durch den Bergbau wurde das Erzgebirge früher schnell besiedelt. Es wurde vor allem Silber, Zinn und später Cobalt zur Herstellung blauer Farben gefördert. Auch Kaolin zur Herstellung von Porzellan wurde abgebaut. Später wurde Uran entdeckt und gefördert, was zu besonders starken gesundheitlichen Schäden bei den Bergleuten führte.

Gleich im Anschluß an das Osterzgebirge finden Kletterfreunde im Elbsandsteingebirge hervorragende Sandsteinfelsen vor.  Man sollte jedoch nur bei trockenem Wetter auf Klettertor gehen. Das Schlagen von Sicherungen ist untersagt. Man sichert sich mit Schlingen und Knoten an natürlichen Gegebenheiten oder nutzt fest vom Bergverein installierte Sicherungsvorrichtungen. Das Klettergebiet erstreckt sich entlang der Elbe auf deutcher und böhmischer Seite des Osterzgebirges.

In der Weihnachtszeit erblüht das Erzgebirge in einem ganz besondern Glanz. In fast jedem Fenster sind kunstvoll verzierte Schwibbögen mit funkelnden Beleuchtungen aufgebaut. Am bekanntesten für weihnachtliches Feeling ist wohl der Kurort Seiffen. Hier ist das ganze Jahr über Weihnachten. Die vielen kunsthandwerklichen Betriebe haben das ganze Jahr über geöffnet. In einigen kann man den Schnitzern, Drechslern und Klöpplerinnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Aber auch in anderen Orten stellen kleine Handwerksbetriebe kunstvolle Gegenstände vorrangig aus Holz her.