foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Ferienwohnung am Rittergut

Gemütliches Ferienhaus im Erzgebirge

Besucher

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Login

eMail-Adresse

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Webseite

Rund um Freiberg gibt es einige Hallenbäder, Freibäder, Badeseen und Teiche.

 

Ein schönes Hallenbad mit Saunalandschaft ist das Johannisbad in Freiberg. Hier kann man zu jeder Jahreszeit entspannen und sich eine Erfrischung gönnen. Mehr Informationen finden Sie auf den Webseiten des Bades.

www.johannisbad-freiberg.de

 

Wer lieber im Freien badet, der besucht vielleicht den Erzengler. Dieses Waldbad befindet sich zwischen Brand-Erbisdorf und Langenau. Rund um den Erzengler gibt es auch schöne Waldwege, die zu einer kleinen Wanderung einladen. Dabei gibt es auch Einiges aus den Zeiten des früheren Bergbaues zu entdecken. Auf der verlinkten Webseite gibt es noch weitere Informationen über den Erzengler nachzulesen.

www.erzengler.de

 

Zum Beginn der Badesaison wird das Baden im großen Teich Freiberg kostenlos. Das ehemalige Waldbad wird in eine Badestelle umgewandelt. Die gesamte Wasserfläche ist nun für den Badebetrieb frei gegeben. Die Anlage und sanitären Einrichtungen werden weiterhin gepflegt und die Liegewiese regelmäßig gemäht. Einen Bademeister wird es jedoch nicht geben. Das Bad wird bei Tageslicht durch die Betreiber des naheliegenden Campingplatzes geöffnet. In der Nacht sollen die Tore zur Badestelle jedoch geschlossen werden.

Der große Teich ist sehr idyllisch mitten im Wald gelegen. Unter dem angegebenen Link erreichen Sie die offizielle Webseite des Campingplatzes mit weiteren Informationsmöglichkeiten.

 

In Sachsen gibt es eine Vielzahl an Angelgewässern des Deutschen Angelverbandes (DAV). In der Karte (siehe Link) sind alle relevanten Angelgewässer verzeichnet. Voraussetzung für das Angeln in Sachsen ist ein gültiger Fischereischein (Plastikkarte) und eine Angelgenehmigung für das jeweilige Gewässer vom Eigentümer, Pächter oder des jeweiligen Anglervereines.

Angelgewässer des DAV